Jung und etwas älter trafen sich am 9. Juli um 10:00 Uhr vormittags an von aktiven Corpsbrüdern gemeinsam mit Alten Herren gedeckten und dekorierenTischen zum gemeinsamen Frühstück in der Sonne.

 

 

Käse, Wurst, Obst und Gemüseplatten, eine schmackhafte Brotauswahl, sowie Avocados, Weintrauben und allerlei Schmackhaftes zierte die Tafel. Diese Idee wurde kurz zuvor von unserem Senior und einem Alten Herren unseres Freundschaftscorps Germania in München entwickelt, wobei zusätzlich zum Champagner frisch gepresster Orangensaft serviert wurde. Letzterer ist einem Mannheimer Alten Herrn zu verdanken, der kurzfristig eine elektrische Saftpresse mitbrachte und eigenhändig bereits am Vortag beschaffte Orangen in einen flüssigen Aggregatzustand brachte.

Nicht nur die materielle Seite, sondern auch das persönliche, intergenerative Gespräch wurde durch das Gesamtarrangement begünstigt, auch das gut ausgewählte Wetter spielte eine wesentliche Rolle für die Entscheidung mancher Corpsbrüder und Gäste, bis zum Nachmittag zu verweilen und viel Lob deutet daraufhin, dass eine Wiederholung wahrscheinlich ist.