Über uns

Das Corps Rheno-Nicaria bietet dem in der Regel ortsfremden Studenten, einen sofortigen Anschluss an eine etablierte akademische Gemeinschaft.
Ältere, erfahrene Semester unterstützen in der Studiumsplanung und im Studium. Tutorien, Nachhilfe und Arbeitsgruppen fördern einen möglichst erfolgreichen Studienabschluss.
Die Alten Herren bieten, basierend auf ihrer Lebenserfahrung, Unterstützung bei der Karriereplanung. Sie vermitteln Praktika und stehen uns stets mit Rat und Tat zur Seite. Der Informationsvorsprung, den man im regen Austausch mit bereits im Wirtschaftsleben stehenden Alumni erwirbt, erweitert den eigenen Horizont und bewahrt vor unnötigen Fehlern.
Die Veranstaltungen des Corps Rheno-Nicaria bieten neben Geselligkeit und Spaß die Möglichkeit, Parkettsicherheit, Rhetorik und alle anderen unabdingbaren „soft skills“ zu erlangen, die im Hochschulalltag unvermittelbar bleiben. Dies geschieht mittels Vorträgen, Organisationsarbeit, Seminaren, Colloquien und Exkursionen.
Die Summe dieser Eigenschaften macht den persönlichen sowie beruflichen Erfolg unserer Mitglieder aus.
Als Mitglied in das Corps Rheno-Nicaria kann jeder an einer Hochschule vollimatrikulierte Student aufgenommen werden, der gewillt und befähigt erscheint, Rechte und Pflichten im Corps gemäß der Verfassung des Corps zu übernehmen.

Leistung

Wir fördern und fordern Leistung von unseren Mitgliedern – bei Studium, Karriereplanung und Aktivität.

Freundschaft

Wir sind eine eng verzahnte Gemeinschaft, aus der immer wieder lebenslange Freundschaften entstehen.

Toleranz

Wir tolerieren und respektieren Menschen ungeachtet ihrer Herkunft, Religion, politischen Meinung oder Weltanschauung.

Das Corpshaus

Das Corpshaus stellt den Mittelpunkt des Corpslebens dar. Es liegt im Herzen Mannheims, der schönen Oststadt, direkt am unteren Luisenpark. Es ist das Zuhause der meisten Rhein-Neckarländer während ihres Studiums und ein gern aufgesuchter Anlaufpunkt danach.
Die angenehme Lage in der Mannheimer Oststadt, nur 15 Gehminuten von der Universität Mannheim und der Stadtmitte entfernt, bietet den Studenten eine exklusive Umgebung zum Leben und zum Studieren. Alles andere ist bequem mit der Straßenbahn oder dem Fahrrad zu erreichen, selbst die Universität Heidelberg ist nur 25 Minuten Fahrt entfernt.
Seminar- und Arbeitsräume, PC-Arbeitsplätze, Kopierer und vieles mehr erleichtern den Studienalltag. Der Garten mit Grillmöglichkeit, das Kaminzimmer, der Flügel-Salon und eine stets gefüllte Bar laden zum Feiern und Entspannen ein. Mehrmals im Semester finden Veranstaltungen in den repräsentativen Räumen des Corpshauses statt, welche das gesamte Spektrum zwischen Spaß, Bildung und Geselligkeit abdecken.

Unsere Zimmer

Wir bieten jungen Studenten möbilierte Appartments im angeschlossenem Studentenwohnheim an.
Mit diesem Angebot unterstützt das Corps seine Mitglieder mit attraktiven Wohnungen in exklusiver Lage. Die optimale Studienumgebung wird darüber hinaus durch das Angebot von Seminar- und Arbeitsräumen sichergestellt.
Durch die Unterstützung unserer Alten Herren lebt das Corps Rheno-Nicaria einen umgekehrten Generationenvertrag.

Akademisches Fechten

Das akademische Fechten mit einem Heidelberger Paukschläger ist seit jeher eine Tradition, die wir mit Stolz pflegen. Neben der körperlichen Ertüchtigung während der Fechtstunden birgt das Fechten die Chance, über sich selbst hinauszuwachsen und selbst in unausweichlichen Stresssituationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Dies ist späteren beruflichen Alltag von großem Vorteil.
Drei solcher Pflichtpartien mit wachsendem Schwierigkeitsgrad erfolgreich zu absolvieren stärkt den Charakter unserer Mitglieder und macht sie widerstandsfähig gegen äußere, psychische Einwirkungen.

Studieren mit Spaß und dennoch Erfolg? Für die Elite kein Problem!

Mitglied werden